Moin, Hei & Karibu

 

Noch ein Reiseblog? Braucht es das?


Nun ja, davon müsst ihr euch selbst überzeugen. Ich schreibe, was mich bewegt, was ich gesehen habe, was ich gut und was ich weniger gut fand. Und das Tolle daran: Ich kann schreiben, da ich 18 Jahre lang als Journalistin gearbeitet habe.

 

In meiner Jugend habe ich vor allem Deutschland bereist, von Oberstdorf bis Schwerin, von Leipzig bis Saarbrücken. Später kam Europa dazu, vor allem Norwegen, noch später Afrika, vor allem Kenia. 2013 war ich am Südkap, 2015 schließlich - nach zehn regelmäßigen Jahren in Norwegen - am Nordkap.

 

Auch rechts und links gibt es einiges zu entdecken, etwa Costa Rica, Kuba, Panama, Israel und Jordanien.

 

Lasst euch inspirieren und mit dem Reisefieber anstecken!


Neues aus...

Walking Safari auf Crescent Island

Kenia / 18.03.2019

 

Spazieren gehen auf einer kleinen Halbinsel - begleitet von Giraffen, Zebras, Gnus und Antilopen. Ich nehme euch mit zum Naivasha-See, nach Crescent Island.


Segeln auf dem Ijsselmeer

Niederlande / 20.02.2019

 

Segel hissen und hinaus aufs Meer fahren - während andere Klassen in den Zoo fahren, stand bei mir damals ein Segeltörn an. Hier gibt's die Revue.


Zugfahrt mit Blick auf Elefanten

Kenia / 14.02.2019

 

Seit rund anderthalb Jahren gibt es eine neue Zugverbindung zwischen Nairobi und Mombasa. Die Fahrt geht durch die Tsavo-Nationalparks.


Ballonfahrt im Taunus

Deutschland / 11.02.2019

 

Einfach abheben und von oben auf die Welt hinunter blicken: So in etwa hab ich mich bei meiner ersten Ballonfahrt gefühlt - schwebend über dem Taunus.


Flamingo trifft Nashorn / Lake Nakuru

Kenia / 09.02.2019

 

Bis zu zwei Millionen Flamingos kommen an den Lake Nakuru. Doch der Nationalpark hat noch weitere Highlights, etwa die höchste Chance auf Nashörner.


Die 10: Meist gelesen 2018

01.01.2019

 

Trolltunga, Schildkröten, Pinguine, Volunteering, ein Traumstrand: Ein Jahresrückblick der anderen Art,  nämlich eure meist gelesenen Texte 2018.


Die 10: Magic Moments 2018

28.12.2018

 

Meine schönsten Reisemomente 2018 spielen in Irland, Deutschland, Norwegen und Kenia. Nordlichter und ein besonderes Kennenlernen spielen dabei eine Rolle.


Allein reisen - Frage des Leichtsinns?

26.12.2018

 

Seit zwei Frauen in Marokko beim Zelten ermordet wurden, geht es in Reiseforen hoch her. Leichtsinnig seien sie gewesen, lese ich oft. Das ärgert mich.


Die Vergessenen von Dadaab

Kenia / 04.12.2018

 

Das weltweit eist größte Flüchtlingslager befindet sich in Dadaab im Nordosten Kenias. Hier leben seit 1992 bis zu eine Million Menschen. Ein Besuch.


Paradiesisches Chale Island

Kenia / 14.11.2018

 

Der schönste Strand, den ich je gesehen habe: Die kleine Insel Chale Island vor dem Diani Beach hat nur ein kleines Hotel und wunderschöne Natur.


Die 10: Schlimmste Reiseerlebnisse

12.11.2018

 

Reisen macht Spaß - und stellt einen vor Herausforderungen. Meine Kategorie "Die 10" beginnt mit Reisepannen, Schmerzen und Schreckmomenten.


Flamingos am Lake Elementaita

Kenia / 18.10.2018

 

Der Lake Elementaita im kenianischen Rift Valley zwischen Naivasha und Nakuru ist bekannt für seine Flamingos. Auch die Landschaft ist atemberauebnd.


Oh wie schön ist Panama (-Stadt)

Panama / 17.10.2018

 

Panama Stadt ist das Finanzzentrum Mittelamerikas. Hier finden sich aber nicht nur Bankentürme, sondern auch eine hübsche Alstatdt.


Auswärts bei Roter Stern Belgrad

Serbien / 16.10.2018

 

Im Dezember 2017 habe ich (Werder-Fan) meinen Freund zum Europa-League-Spiel des FC Köln begleitet. Mein außgerwöhnlichstes Fußballspiel.



Lieblingsplätze