Ghana

Ghana gilt als sicherstes Land Afrikas - und ist auch generell eines der am weitesten entwickelten Länder des Kontinents. Das war aber nicht der Grund, weshalb ich mich für einen viermonatigen Praktikumsaufenthalt hier entschieden habe, sondern vielmehr, weil es auch eines der wenigen englischsprachigen Länder Westafrikas ist. Während die frankophonen Nachbarstaaten noch stark an Frankreich orientiert sind, geht Ghana seinen eigenen Weg - bisher mit Erfolg. Diese Seite wird sich im Laufe meines Aufenthalts hoffentlich noch ordentlich füllen, bisher bin ich nur in und um Accra unterwegs gewesen, aber das wird sich hoffentlich ändern.


Accra - erste Eindrücke

Eine wunderschöne Beachbar an einem Strand - der jedoch völlig vermüllt ist. Und Mangos, teurer als in Europa. Meine erste Woche.

Chale Wote Festival

Das Chale Wote Street Art Festival in Accra ist das größte Ghanas. Malereien, Performances und jede Menge Show warten.

Strandleben in Accra

Ghanas Haupstadt Accra liegt direkt am Atlantik. Der zeigt sich hier rau und stürmisch, doch an den drei Stadtstrände ist immer etwas los.