Artikel mit dem Tag "Städtetrip"



10. Januar 2020
Wenn man vier Monate in einem Land verbringt, dort eine Wohnung hat, einen Job und all diese Dinge, dann ist es auch ein Stück ankommen und weniger Reisen an sich. Klar, meine Wochenenden waren gut gefüllt und ich war immer unterwegs, um das Land kennenzulernen, aber es waren eben auch viel Alltag. Auch wenn Ghana einige schöne Ecken hat, die für Touristen reizvoll sind, so ist mein Fazit, dass ich nicht unbedingt zurück muss. Zu viele Dinge haben mich im Endeffekt dann doch gestört.
16. Dezember 2019
Heidelberg - quasi meine Heimat, denn unweit bin ich aufgewachsen. Heidelberg ist wunderschön und vor allem für seine Altstadt bekannt, die auch herausragend ist. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken. In meiner Jugend habe ich tagsüber auf den Neckarwiesen gelegen und mich gesonnt oder bin auf der Hauptstraße shoppen gewesen, abends ging es in der Nachtschicht feiern. Also ran, dachte ich, und nehme euch daher mit in eine Reise in die wunderschöne Kleinstadt im Norden Baden-Württembergs.

09. Dezember 2019
Accra, die Hauptstadt von Ghana, ist eine besondere Stadt in vielerlei Hinsicht. Die Geschichte mit Ashanti-Königreich, mit Sklavenhandel und Kolonialismus ist einzigartig. Aber im Gegensatz zu vielen anderen afrikanischen Städten ist Accra auch sicher. Hier gibt es Nightlife, Bars und vor allem eine sehr aktive Kreativen-Szene. Hier kommen meine zehn Tipps, was du bei einem Besuch in Accra nicht verpassen darfst.
05. Dezember 2019
Drei Jahre lang habe ich in Passau studiert und festgestellt: Die Stadt ist nicht nur für Donau-Kreuzfahrer. Die Altstadt hat ein tolles Flair. Sie ist umrandet von Donau und Inn, die an der Ortsspitze zusammenfließen - nur wenige Meter nachdem die Ilz in die Donau mündet. Hier zeigt sich ein herrliches Farbenspiel, denn die drei Flüsse haben unterschiedliche Farben: Die Donau ist blau, der Inn ist grün und die Ilz schwarz. Von der Burg Veste Oberhaus sieht man das Schauspiel am besten.

14. Oktober 2019
Lomé, die Hauptstadt Togos, beginnt direkt hinter der Grenze zu Ghana. Pass gestempelt, zack, mittendrin! Die Stadt hat wenige Sehenswürdigkeiten, aber wer hier ist, sollte sich dennoch einmal umschauen. Vor allem das Leben am Strand hat mich begeistert, hier trifft sich gefühlt die ganze Stadt: In einer der vielen Beachbars oder auf den Sportplätzen. Gegen einen Besuch auf dem berühmten Fetish Market habe ich mich allerdings entschieden - aus Gründen.
14. Juli 2018
Berlin ist nicht nur Deutschlands größte Stadt, sondern auch eine der Städte, die nie zur Ruhe kommen, in denen immer was los ist. Tagsüber Sightseeing und Kultur, abends Feiern und Kultur. Die meisten lieben oder hassen Berlin. Ich liebe Berlin - für Wochentrips, Arbeit, Besuche. Aber ich könnte mir aufgrund der Größe der Stadt nicht vorstellen, länger dort zu wohnen. Ich habe fünf Monate für Praktika und Job in Berlin verbracht - und die Stadt ist definitiv eine Reise wert. Das sind die Tipps!