Portwein, Rabelos, Douro: Tipps für einen Trip nach Porto
02. September 2022
Porto hat mein Herz im Sturm erobert. Selten habe ich mich in einer Stadt vom ersten Moment an so zufrieden und glücklich gefühlt wie in Porto. Obwohl mir auch Lissabon wahnsinnig gut gefallen hat, war Porto meine absolute Nummer 1 in Lissabon und hat sich in meiner ewigen Rangliste der tollsten Städte weit nach vorn katapultiert. Aber warum begeistert Porto so? Nun, die Stadt mit ihren zahlreichen Barockbauten, den vielen Kirchtürmen und Hügeln ist einfach unheimlich hübsch anzuschauen.
Safari per Boot im Chobe Nationalpark in Botswana
22. August 2022
Der Chobe Nationalpark ist nach dem Okavango Delta die bekannteste Sehenswürdigkeit Botswanas. Dort gibt es eine unglaubliche Tiervielfalt und die größte Elefantenpopulation weltweit. Hier finden sich fast ein Drittel aller Afrikanischen Elefanten überhaupt. Zudem ist der Chobe Nationalpark einer der wenigen, die Touristen mit dem Boot besuchen können. Auf dem Chobe River kommst du Krokodilen und Nilpferden nahe, im Jeep beim Gamedrive hast du Chancen auf Löwen, Büffel und andere Säugetiere.

Groundhopping: Reisen als Fußball-Fan
08. August 2022
Fußball ist eine Leidenschaft. Ich kenne wenige Menschen, die keine klare Meinung zu Fußball haben, entweder sie lieben ihn oder sie verachten ihn. Ich bin in den vergangenen Jahren zu einem richtigen Fan geworden. Den SV Werder Bremen feuere ich nicht nur im heimischen Weserstadion in Bremen an, sondern auch bei Auswärtsspielen quer durch die Republik. Groundhopping nennt man das - das Hüpfen von Spielfeld zu Spielfeld, um ein Team spielen zu sehen.
Low Budget in Norwegen: So reist du günstig in Skandinavien
08. August 2022
Norwegen - da möchte ich auch so gerne mal hin, aber das ist so teuer! Ein Satz, den ich häufiger höre. Definitiv ist Norwegen von den Lebenshaltungskosten enorm teuer und auch die touristische Infrastruktur ist nicht gerade günstig. Dennoch muss man für eine Reise nach Norwegen nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Es kommt vielmehr darauf an, auf welche Art Touristen Norwegen kennenlernen wollen - wie sie reisen wollen, wie sie sich fortbewegen und wie viel Abenteuer es sein darf.

Reisen in Kenia: Sehenswürdigkeiten in Mombasa
31. Juli 2022
Eine Handelsstadt am Indischen Ozean, ein Schmelztiegel von Kulturen, Traditionen, Religionen, Lebensarten - das ist Mombasa. Mombasa ist die zweitgrößte Stadt in Kenia und aufgrund seines Hafens und der Lage direkt am Meer eines der größten Handelszentren Ostafrikas. Doch nicht nur die Strände lohnen, auch die Märkte sowie die Altstadt bieten sich zum Flanieren an. Ein Muss bei einer Reise nach Mombasa ist ein Besuch des Unesco-Weltkulturerbes Fort Jesus in der Altstadt von Mombasa.
Reisen in Panama: Oh wie schön ist Panama-Stadt
28. Juli 2022
Eine perfekte Skyline, direkt am Pazifik gelegen, im Zentrum eine historische Altstadt: Panama-Stadt, die Hauptstadt des Karibik-Staates Panama, hat für Touristinnen und Touristen ziemlich viel zu bieten. Reisende können die Stadt am besten beim Schlendern durch die alten Gassen erkunden, die hübsch restaurierten historischen Gebäude betrachten oder am Pazifikufer entlang spazieren. Nur unweit des Stadtzentrums wartet eine der größten Sehenswürdigkeiten von Panama: Der Panamakanal.

Reisen in der Arktis: Das Geheimnis der Mitternachtssonne
26. Juli 2022
Dass es im hohen Norden im Winter nicht hell wird, ist weitestgehend bekannt. Doch nebst der Polarnacht, in der der Tourismus mit den Nordlichtern boomt, gibt es auch den Polartag. Am Polartag scheint die sogenannte Mitternachtssonne und es ist 24 Stunden am Tag hell. Morgens 9 Uhr, mittags 16 Uhr oder abends 23 Uhr - das macht keinen Unterschied. Die Mitternachtssonne ermöglicht Reisenden, ihre Aktivitäten und das Sightseeing auf 24 Stunden zu verteilen.
Fun Facts zu Grönland - und nicht so lustige Fakten
18. Juli 2022
Ist Grönland ein eigenständiges Land? Heißt es "auf Grönland", weil es eine Insel ist, oder doch "in Grönland", weil es so groß ist? Und wer lebt eigentlich in Grönland? Fragen über Fragen. In der Tat, Grönland ist einzigartig und bei meinem Besuch habe ich enorm viel gelernt. Etwa, dass es keine Straßen zwischen den Siedlungen gibt und die Menschen daher Helikopter nutzen, wie wir Züge nutzen. Oder dass die Holzhäuser nicht nach Willkür angepinselt werden, sondern jede Farbe eine Bedeutung hat.

Grönland-Reisen: Auf den Spuren von Borgen in Ilulissat
10. Juli 2022
Spektakuläre Bilder von Grönland und eine semi-realistische Handlung über Öl-Funde auf der größten Insel der Welt, die zudem als Staat unabhängig von Dänemark werden möchte, machten die vierte Staffel von Borgen im Frühsommer 2022 zu einem Hit bei Netflix. In der kleinen Siedlung Ilulissat, immerhin drittgrößte Stadt Grönlands, fühlen sich Besucher*innen wie direkt in die Serie versetzt. Zahlreiche bekannte Orte aus der vierten Staffel gibt es in Wirklichkeit - und sie sind oft gut zugänglich.
Wale in Grönland: Whale Watching in der Diskobucht
04. Juli 2022
Rund 15 verschiedene Wal-Arten leben in den Gewässern rund um die arktische Insel Grönland. Wer zu einer bestimmten Jahreszeit an bestimmten Orten in Grönland reist, hat daher eine große Chance, die Meeressäuger in freier Wildbahn zu erleben. Am häufigsten sind Finnwale, Grönlandwale und Buckelwale zu sehen. Von vielen Orten aus, etwa der Hauptstadt Nuuk, oder den Touristen-Orten Ilulissat und Sisimiut im Westen Grönlands starten im Sommer täglich Touren auf das Meer hinaus, um Wale zu sichten.

Mehr anzeigen