Kulturschock: Wenn eine Reise in die Fremde überfordert
01. März 2021
Hattest du schon einmal einen Kulturschock? Nun, wer viel reist oder viel umzieht, dem ist es sicher schon einmal passiert, dass er sich unangenehm fremd und überfordert gefühlt hat. In Passau ging es mir so. Einheimische haben ihre Abneigung gegenüber Studenten leider zu oft deutlich gemacht. Den größten Kulturschock hatte ich wohl in Kenia - an einem Tag, an dem ich morgens bei einem Familienbesuch die größte Armut erlebt habe und nachmittags im noblen Muthaiga Country gespeist habe.
Reisetipps für Costa Rica: Visum, Route, Reisezeit & Co
22. Februar 2021
Costa Rica ist nicht nur ein beliebtes Reiseziel - sondern auch in der Corona-Krise einfach zu bereisen. Die Abwechslung in ist fantastisch. Die wunderschönen Strände an Karibik und Pazifik, das Wildlife mit Faultieren, Jaguars, Nasenbären und Co in Nationalparks wie Monteverde oder Manuel Antonio oder die kleinen Babyschildkröten und Delfine rund um Tortuguero. Wer mehr Action will, findet bei La Fortuna beim Abseiling, Canopy, Ziplining, Baden in heißen Quellen, Canyoning, Vulkanwandern Spaß.

Black History Month: Was du als Tourist dazu wissen solltest
22. Februar 2021
Der Februar ist in Nordamerika "Black History Month". Durch Veranstaltungen soll an Orte, Menschen und Meilensteine Schwarzer Geschichte erinnert werden. Die Geschichtsbetrachtung fand jeher nur von weißer Seite aus statt, selbst die Schwarze Geschichte wurde von Weißen erzählt. Dadurch wird Geschichte verzerrt. Es ist wichtig, einen Perspektivwechsel zu erreichen - damit wir Weißen unser auch ungewollt rassistisches Verhalten ändern können. Reisende haben hierbei eine besondere Verantwortung.
Die 10: Die schönsten Inseln weltweit
15. Februar 2021
Mallorca, Gran Canaria, Korsika, Teneriffa, Sardinien und Ibiza sind schön - aber warst du schon einmal auf Senja in Norwegen oder auf Howth in Irland? Seychellen, Mauritius und Kuba - wunderschöne Traumstrände, aber wie wäre es stattdessen mit Sansibar in Tansania, Tortuguero in Costa Rica oder Chale Island in Kenia? Inseln übten schon immer eine große Faszination auf Menschen aus. Auch auf mich. Ich liebe es, am Wasser zu sein. Es beruhigt mich, es entspannt mich, es macht mich glücklich.

Der Ursprung der Rose: Auf einer Rosenfarm in Kenia
11. Februar 2021
Wusstest du, dass die meisten Rosen, die auf dem deutschen Markt verkauft werden, aus Kenia stammen? Manche landen zwar über einen kleinen Umweg in den Niederlanden in Deutschland, aber viele Rosen stammen von einer von Dutzenden Rosenfarmen am Lake Naivasha rund 80 Kilometer nördlich von Nairobi. Wer sich im Rift Valley und rund um Naivasha aufhält, kann die Farmen besuchen. Auf einer Tour erfährst du alles von Aussaat über Pflege, Ernte, Rosenarten, Zuschneiden und Kühlen bis hin zum Transport
Lockdown-Flucht: Winterwandern im Deister bei Hannover
08. Februar 2021
Wer in der Region Hannover lebt, hat mit Bergen im Alltag nicht so viel zu tun. Hier ist es eher flach. Wer ein wenig Höhe und Gipfel-Gefühl sucht, wird allerdings im Deister fündig. Der Höhenzug mit bis zu 405 Metern über Normalnull liegt nur rund 20 Kilometer von Hannover entfernt. Vor allem in der jetzigen Corona-Zeit ist der Deister ein guter Zufluchtsort gegen Corona-Blues - und taugt als Lockdown-Flucht. Mit etwas Glück liegt im Winter Schnee. Der Deister ist perfekt zum Winterwandern.

Die 10: Fakten über Afrika, die du noch nicht kennst
01. Februar 2021
Manchmal denke ich mir, dass Leute, die noch nie in Afrika waren, glauben, dass sie den Kontinent am besten kennen. Sie glauben zu wissen, dass es gefährlich ist, dass es überall Krieg, Hunger und Krankheiten gibt und die Menschen arm sind. Schluss damit - ich möchte mit dem Mythos aufräumen. Und euch ein paar Fakten vorstellen, die ihr wahrscheinlich noch nicht über Afrika wusstet - von Surfer-Hotspots, Zehntausenden Millionären, den größten Filmfestivals bis hin zum Skifahren in Afrika.
Low Budget in Norwegen: So reist du günstig in Skadinavien
25. Januar 2021
Norwegen - da möchte ich auch so gerne mal hin, aber das ist so teuer! Ein Satz, den ich häufiger höre. Definitiv ist Norwegen von den Lebenshaltungskosten enorm teuer und auch die touristische Infrastruktur ist nicht gerade günstig. Dennoch muss man für eine Reise nach Norwegen nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Es kommt vielmehr darauf an, auf welche Art Touristen Norwegen kennenlernen wollen - wie sie reisen wollen, wie sie sich fortbewegen und wie viel Abenteuer es sein darf.

20 Sehenswürdigkeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar
18. Januar 2021
Beeindruckende Schlösser in Mannheim, Schwetzingen und Heidelberg, die Unesco Weltkulturerbe Stätten Kloster Lorsch und Speyerer Dom, die wundervollen Seen, das Mittelgebirge Odenwald und viele Freizeitmöglichkeiten rund um Heidelberg und Mannheim - das ist der Rhein-Neckar-Gebiet zwischen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Ich bin am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar aufgewachsen und deshalb habe ich 20 Sehenswürdigkeiten für dich, die du in der Rhein-Neckar-Region sehen musst.
Reisetipps für Botswana: Visum, Route, Reisezeit & Co
Länderinformationen · 11. Januar 2021
Botswana ist ein unglaublich vielfältiges und abwechslungsreiches Reiseziel. Die größte Sehenswürdigkeit sind die Wasserlandschaften des Okavanagodeltas, die man am besten mit dem Mokoro erkundet. Doch es gibt wahrlich mehr Sehenswürdigkeiten und Highlights in Botswana. Reisende können die San besuchen, die die ersten Menschen auf Erden gewesen sein sollen, das Leben in der Kalahari Wüste kennenlernen oder die Big Five bei einer Safari suchen. Im Inland findet man zudem riesige Salzpfannen.

Mehr anzeigen