06. Juli 2020
Venlo liegt nicht nur nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, weshalb sich Tagesausflüge dorthin absolut lohnen, die Innenstadt wurde auch mehrfach zur schönsten in den Niederlanden gewählt. Ein Trip zum Shoppen, zum Schlendern oder einfach nur auf eine Pommes eignet sich. Denn die Fritten sind hier ganz besonders lecker. Ansonsten ist Venlo einfach ein wunderschönes kleines Städtchen, das perfekt taugt, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und was anderes zu sehen.
02. Juli 2020
Hamburg ist für viele die schönste Stadt in Deutschland. Ich liebe Hamburg auch - auch wenn es nicht meine Nummer 1 ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Orten überzeugt für mich Hamburg mit seiner unglaublichen Vielfalt: Kultur, Museen, Hafen, Geschichte, Szene, Nightlife und dazu Sex. Früher habe ich Hamburg hauptsächlich auf Städtereisen mit meiner Familie erkundet, dann ging es auch immer ins Musical. Seit ich im Norden wohne, bin ich öfter dort, besuche Freunde, Verwandtschaft oder schlendere
29. Juni 2020
Wann muss ich eine Maske tragen? Darf ich den Wellness-Bereich nutzen? Und wie läuft das beim Frühstück ab? Mitte Juni habe ich zum ersten Mal wieder in einem Hotel übernachtet, seit sich das Coronavirus in Europa verbreitet hat. Vieles war dabei anders und im Vorfeld waren mir einige Dinge nicht so klar. Da es bei mir erst einmal um eine Nacht ging, war es nicht so tragisch und ich habe wenig vorbereitet. Vorab hatten wir nur geklärt, wie es mit Pool und Sauna aussieht. Ein Erfahrungsbericht.
26. Juni 2020
Der Harz ist ein Mittelgebirge und das höchste Gebirge Norddeutschlands. In meiner Jugend war ich zweimal hier, in Braunlage und in Brotterode - und seit ich in Hannover wohne, wollte ich unbedingt wieder kommen. Raus in die Natur, einfach mal tief durchatmen und dazu ein wenig Bewegung - genau das richtige für mich. Für zwei Tage ging es für mich nach Bad Harzburg und Goslar - mit dem Regionalexpress in etwas über einer Stunde von Hannover erreichbar. Hier machte ich mich auf die Luchswanderung
23. Juni 2020
Als meine Mama mir 2009 erzählte, dass sie nach Nordrhein-Westfalen zieht, war ich ein wenig erschüttert. Brüggen, ihre neue Heimat, kannte ich zwar nicht, aber ich stellte es mir wie im tiefsten Ruhrpott vor. Doch dann kam ich an den Niederrhein, in den Landkreis Viersen zwischen Mönchengladbach und der niederländischen Grenze. Und war begeistert, wie grün es hier ist. Wenn ich heute meine Mama, ihren Mann und meine Geschwister besuche, freue ich mich auch auf die Ausflüge ins Grüne....
19. Juni 2020
Auf viele verschiedene Arten hat Belgrad mich überrascht. Die serbische Hauptstadt steht nicht an erster Stelle, was Städtetrip angeht, dabei ist sie wahrlich einen Besuch wert. Es gibt viele tolle, historische Gebäude, leckeres Essen und viel Geschichtliches zu entdecken. Besonders der Dom der Heiligen Sava - ein unheimlich schönes Gebäude - hat mich fasziniert. Wer in der Stadt ist, sollte aber auf jeden Fall auch einen Blick von der Festung auf die Mündung der Save in Donau werfen. Außerdem l
15. Juni 2020
Gehören eure Familien eher zu jenen, die immer an den gleichen Ort in Urlaub gefahren sind oder zu jenen, die immer wo anders hin wollten? Nun, meine Familie war so eine kleine Mischung, wobei die Tendenz deutlich dazu ging, eher noch einmal dorthin zu fahren, wo wir schon waren. In meiner Kindheit haben wir einige Jahre die Sommer an der Costa Brava verbracht - nicht gerade das klassische Ziel für Familienurlaub. Immerhin war damals, in den 90ern und 2000ern Lloret de Mar das Mallorca.
Länderinformationen · 12. Juni 2020
Südafrika gilt vielen als Land für Afrika-Einsteiger. Die Infrastruktur ist gut ausgebaut und es gibt alles, was das Safari- und Abenteurer-Herz begehrt. Doch wann ist die beste Reisezeit? Brauche ich ein Visum? Und welche Route ist optimal? Nun, ich hatte vier Wochen Zeit und meine Route mit Start in Johannesburg via Durban und Garden Route nach Kapstadt war schön - aber heute würde ich doch ein wenig anders an die Planung herangehen. Hier kommen meine Reisetipps für euren Trip nach Südafrika.
10. Juni 2020
Wasser ist mein Element und war es immer. Und da ich - bis auf wenige Wochen für ein Praktikum in Flensburg - in Deutschland nie am Meer gewohnt habe, aber gleichzeitig am liebsten in der Natur bade, sind mir Seen enorm ans Herz gewachsen. Wo ich auch gelebt habe oder im Urlaub war, es musste immer an den See gehen. Nun, ich nehme euch mal mit auf eine Reise durch Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen und stelle euch meine Seenlieben-Orte vor.
06. Juni 2020
Stille, Weite, Natur, geerdet sein. Wahrscheinlich ist es vor allem letzteres, was mich so zu Norwegen hinzieht: Ich fühle mich dort geerdet. Im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist inzwischen 17 Jahre her, dass ich zum ersten Mal in Norwegen war. Damals fuhr ich mit dem Schiff hin und fand die kleinen bunten Holzhäuser am Wasser entzückend. Heute sind es noch viele weitere Dinge, die mich faszinieren - und dafür sorgen, dass ich immer wieder komme. Natürlich ist es auch die wundervolle Natur, mit

Mehr anzeigen