Artikel mit dem Tag "Museum"



20 Sehenswürdigkeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar
18. Januar 2021
Beeindruckende Schlösser in Mannheim, Schwetzingen und Heidelberg, die Unesco Weltkulturerbe Stätten Kloster Lorsch und Speyerer Dom, die wundervollen Seen, das Mittelgebirge Odenwald und viele Freizeitmöglichkeiten rund um Heidelberg und Mannheim - das ist der Rhein-Neckar-Gebiet zwischen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Ich bin am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar aufgewachsen und deshalb habe ich 20 Sehenswürdigkeiten für dich, die du in der Rhein-Neckar-Region sehen musst.
17. Dezember 2020
Viele Urlauber und Reisende auf Kreta lassen die Hauptstadt der Insel, Iraklio, auch Iraklion oder Heraklion genannt, bei ihrer Reise aus. Auch wenn Iraklio nicht ganz so schön ist wie Chania oder Rethymno, hat die Hauptstadt von Kreta viel zu bieten. Schon allein auf der großen Hafenfestung Koules können Touristen einige Stunden verbringen - bei einer tollen Aussicht und einigen Relikten aus vergangenen Tagen. Einen Stadtbummel durch die alten Gassen von Iraklio darfst du nicht auslassen.

08. September 2020
Fulda ist eine von zahlreichen Städten in der Metropolregion Rhein-Main, wie Frankfurt oder Mainz. Die Kleinstadt besticht vor allem mit seiner Architektur und Kultur. Zahlreiche Bauten aus der Barock-Zeit finden sich hier, darunter das imposante Rathaus mit seinem Fachwerk. Kein Wunder, dass Fulda an der Deutschen Fachwerkstraße liegt. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Dom St. Salvator, die als Grabeskirche des heiligen Bonifatius gilt. Aber auch wer sich für Kultur interessiert, wird fündig.
31. August 2020
Norden ist eine Stadt in Ostfriesland und vor allem für eine Gemeinde bekannt: Norddeich. Hier fahren die Fähren nach Juist und Norderney, aber auch Norddeich selbst hat einiges für einen Urlaub am Niedersächsischen Wattenmeer zu bieten. Eines der Highlights in Norddeich ist die Seehundstation, die einzig staatlich anerkannte in Niedersachsen. Hier werden verwaiste und verletzte Seehunde und Kegelrobben aufgezogen und ausgewildert. Im Museum Waloseum dreht sich alles um Wale und Meeresvögel.

30. Juli 2020
Knossos ist die bedeutendste Ruinenstadt und wichtigste archäologische Ausgrabungsstätte auf Kreta, allerdings auch nicht vergleichbar mit anderen weltberühmten Stätten wie Petra in Jordanien oder der Akropolis in Athen. Dennoch - auch wenn viel Historie zerstört wurde und der Eintritt teuer ist - wer auf Kreta Urlaub macht, sollte einen Besuch in Knossos einplanen. Der Minoan Palast ist weltberühmt, zudem erzählt der Ort viel über die Geschichte der Insel. Bereits im 7. Jahrtausend vor Christus
20. Juli 2020
Der Zweite Weltkrieg und der Holocaust haben das Europa der heutigen Zeit geprägt. An nichts anderes wird in Deutschland und auch andernorts so sehr gedacht wie an die grausamen Verbrechen der NS-Zeit. Schon in der Schulzeit habe ich mich viel mit dem Thema auseinandergesetzt, in den vergangenen Jahren habe ich zudem einige historische Stätten und Orte besucht, von Auschwitz über Krakauer Ghetto, von Yad Vashem bis Berliner Unterwelten, vom Anne-Frank-Haus in Amsterdam bis Schindlers Fabrik in

06. Juli 2020
Venlo liegt nicht nur nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, weshalb sich Tagesausflüge dorthin absolut lohnen, die Innenstadt wurde auch mehrfach zur schönsten in den Niederlanden gewählt. Ein Trip zum Shoppen, zum Schlendern oder einfach nur auf eine Pommes eignet sich. Denn die Fritten sind hier ganz besonders lecker. Ansonsten ist Venlo einfach ein wunderschönes kleines Städtchen, das perfekt taugt, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und was anderes zu sehen.
02. Juli 2020
Hamburg ist für viele die schönste Stadt in Deutschland. Ich liebe Hamburg auch - auch wenn es nicht meine Nummer 1 ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Orten überzeugt für mich Hamburg mit seiner unglaublichen Vielfalt: Kultur, Museen, Hafen, Geschichte, Szene, Nightlife und dazu Sex. Früher habe ich Hamburg hauptsächlich auf Städtereisen mit meiner Familie erkundet, dann ging es auch immer ins Musical. Seit ich im Norden wohne, bin ich öfter dort, besuche Freunde, Verwandtschaft oder schlendere

02. Juni 2020
In Corona-Zeiten ist es schwierig, weiter weg zu reisen. Doch auch die Nähe hat so viel zu bieten und manchmal verlieren wir den Blick dafür und es zieht uns eher in die Ferne. Vor anderthalb Jahren bin ich nach Hannover gezogen und habe mich in die Stadt verliebt. Als eine Reisebloggerin kürzlich fragte, was man in einem Radius von fünf Kilometer um den eigenen Wohnort so entdecken kann, war ich erstaunt, wieviel Sehenswertes es in meiner Nachbarschaft gibt. Hannover - auf eine andere Art!
18. Mai 2020
Der Schwarzwald ist ein recht großes Gebirge im Süden Deutschlands - zwar nicht so hoch, dafür aber weitläufig, von Karlsruhe aus streckt es sich bis zur Schweizer Grenze. Hier warten dichte dunkle Wälder, viele Seen, malerische Wanderwege, beeindruckende Schluchten und auch Action. Wie wäre es etwa damit, in einem riesigen Gummi-Luft-Ball den Schanzenauslauf der Hochfirstschanze herunterzukugeln? Aber auch für jene, die nur Entspannung suchen, gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten.

Mehr anzeigen