Artikel mit dem Tag "Natur"



Norwegen-Urlaub in Asker bei Oslo: Strand, Kultur und Natur
15. Juni 2022
Bootstouren auf dem Oslofjord, wandern entlang der Küste, eine Mikrobrauerei und Kulturerlebnisse - Asker bei Oslo hat einiges zu bieten. Bei Touristinnen und Touristen steht die Kleinstadt dennoch nur selten auf der Liste. Dabei ist sie von Oslo binnen weniger Minuten mit Zug, Bus oder Fähre erreichbar und sehr abwechslungsreich. Im Oslofjord-Museum kannst du lernen, wie man Boote baut, oder du spazierst auf einem der schönsten Wanderwege Norwegens, dem Vollen Tursteg, am Fjord entlang.
Unesco Weltkulturerbe-Stätten in Afrika
14. Mai 2022
Serengeti, Stonetown, Cape Coast Castle, Victoria Falls - es gibt einige berühmte Unesco Welterbestätten in Afrika. Aber insgesamt gibt es nicht einmal 100. Die Verteilung der Unesco Welterbestätten ist ziemlich ungleich, nicht einmal zehn Prozent aller von der Unesco ausgezeichneten Orte mit besonderem kulturellen oder naturellem Schatz befinden sich in Afrika. Obwohl Afrika die Wiege der Menschheit ist und eine lange Geschichte, Tausende Kulturen und ein einzigartiges Wildlife hat.

Roadtrip auf Madeira: 15 Schöne Foto-Spots an der Küste
28. März 2022
Madeira ist nicht nur eine wunderschöne Insel mitten im Atlantik, sie bietet auch zahlreiche tolle Fotomotive. Wer die portugiesische Insel mit dem Mietwagen erkundet, kann zahlreiche Aussichtspunkte anfahren und wunderschöne Fotospots entdecken - denn Madeira ist unheimlich pittoresk. Ob das nun spannende Felsformationen, Steinbrücken, ein Wasserfall auf der Straße, eine der höchsten Steilklippen Europas oder die Cristo Rei Statue sind - Motive gibt es entlang der Südküste genug.
Ponta do Sol: Besuch im ersten Digital Nomad Village auf Madeira
21. März 2022
Ponta do Sol ist ein kleiner Hafenort an der Südwestküste von Madeira. Ponta do Sol ist der sonnenreichste Ort der gesamten Insel und das erste "Digital Nomad Village" der Welt. Die Regierung hat hier kostenfreie Arbeitsplätze für all jene geschaffen, die ortsunabhängig arbeiten wollen. Neben der perfekten Infrastruktur und zahlreichen Veranstaltungen für digitale Nomaden gibt es aber auch einige touristische Highlights: Altstadt, Strand, Berge zum Wandern und ein Wasserfall auf der Straße.

Westerland auf Sylt: Eine Nordsee-Reise im Winter
28. Februar 2022
Im Sommer ist Sylt einer der beliebtesten Ferienorte in ganz Deutschland. Die Nordsee-Insel steht nicht nur für Schickimicki, sondern auch für Natur und Ruhe. Zwischen Neujahr im Januar und dem Biikebrennen im Ende Februar ist die tote Zeit auf Sylt - und genau das macht den Reiz der Insel aus - denn während man sich Sylt im Sommer mit Tausenden Touristen teilen muss, kann man die Insel im Winter ganz einsam und allein erkunden. Als Ausgangspunkt dient der Hauptort von Sylt, Westerland.
17. Januar 2022
Kennst du den südwestlichsten Punkt Europas? Es ist das Cabo de São Vicente, das Westkap Portugals auf einer kleinen Landzunge an der Algarve. Spektakulär ist hier vor allem die Aussicht. Die nur wenige Kilometer entfernte Festung - und zweite wichtige Sehenswürdigkeit von Sagres - Fortaleza de Sagres stammt aus dem 16. Jahrhundert und erinnert an die Expeditionen von Heinrich, dem Seefahrer. Er startete von hier aus, um Afrika zu erkunden - der Anfang des transatlantischen Sklavenhandels.

Senja im Nordpolarkreis: Norwegen in Miniaturformat
09. Dezember 2021
Die Insel Senja liegt im Nordpolarkreis, in der Nähe der norwegischen Stadt Tromsø. Über Senja sagt man, es sei wie Norwegen in Miniaturformat, weil sich hier quasi alles findet, was Norwegen zu bieten hat: Fjorde und Steilküsten, Felsformationen und Trolle, Wasserfälle und Nordlichter, Rentiere und Elche. Ich habe erst recht spät zum ersten Mal von Senja gehört - die Lofoten oder Vesterålen sind bei Touristen deutlich beliebter. Dafür aber habe ich mich in Senja schockverliebt.
Reisejahr 2021: Meine schönsten Fotos aus Europa und Afrika
07. Dezember 2021
Die Corona-Pandemie hat auch 2021 das Jahr geprägt und nach wie vor gibt es Einschränkungen beim Reisen. Dennoch bin ich in diesem Jahr viel unterwegs gewesen. Ich habe es nach langer Zeit endlich wieder in mein Lieblingsland Norwegen geschafft und habe herrliche Sommertage mit meinen Lieben am Oslofjord genossen. Kurze Zeit später ging es in mein Herzensland Kenia: Safari, Regenwald, Strand und ein Besuch bei den Kindern stand an. Doch es waren nicht meine einzigen Reisen 2021.

Safari in Afrika: Tipps für deine erste Reise
24. November 2021
Eine Safari steht für viele Menschen oben auf der Bucket-List. Ich stellte es mir so grandios vor, Löwen, Elefanten und Zebras in freier Wildbahn zu sehen. Zu sehen, wie sie sich in ihrem natürlichen Umfeld verhalten. Und was soll ich sagen? Es ist ein grandioses Ereignis. Und obwohl ich inzwischen viele Safaris gemacht habe, kann ich einfach nicht genug davon bekommen. Es ist immer wieder spannend und faszinierend und ich fühle mich jedesmal sehr klein, aber doch Teil etwas ganz Großen.
Iten in Kenia: Wo Marathon-Läufer mit Aussicht trainieren
11. Oktober 2021
Iten ist eine kleine Stadt im Westen von Kenia, die vor allem für eines bekannt ist: Iten ist ein Läuferparadies! Hier bereiten sich Weltklasse-AthletInnen auf Marathons und Olympische Spiele vor. Das liegt vor allem an der Luft, denn Iten befindet sich auf 2400 Metern Höhe. Das wiederum führt dazu, dass Iten auch für Reisende reizvoll ist. Der Ort bietet nämlich fantastische Aussichten auf das mehr als 1000 Meter tiefer gelegene Kerio Valley mit dem Kerio River, aus dem Elefanten trinken.

Mehr anzeigen