Artikel mit dem Tag "Ausblick"



03. Januar 2020
2019 war ein intensives Auslands-Jahr, ich war in insgesamt sieben Ländern in Europa und Afrika. 2020 wird aber ebenfalls bunt - und dabei habe ich erst Pläne für das erste Halbjahr. Das wird wieder im Fokus Afrikas stehen, dieses Mal aber zurück in meien Herzensheimat: Ostafrika. Zweieinhalb Monate werde ich in Kenia verbringen und dabei hoffentlich auch allerlei Ausflüge unternehmen, unter anderem möchte ich mir endlich den Traum vom Gorilla-Trekking in Uganda erfüllen.
01. Oktober 2019
Amedzofe ist die höchste Siedlung in Ghana, auf 750 Metern Höhe. Früher gehörte das Areal in der Volta Region zur deutschen Kolonie Togo. Aber das soll hier nur eine Randnotiz sein, denn die Gegend rund um Amedzofe hat es mir total angetan. Hier im Gebirge gibt es nicht nur wundervolle Ausblicke, sondern auch Regenwald und dazu einige tolle Wanderwege, die hin und wieder etwas Geschick erfordern. Wer es ruhiger mag, spaziert durch das Schutzgebiet der Mona-Äffchen oder lernt, Kente zu weben.

04. September 2017
In Bad Orb im Spessart wartet mit rund vier Kilometern Deutschlands längster Barfußpfad. Auch wenn nur rund die Hälfte der Strecke wirklich mit Stationen ausgestattet ist und der Rückweg eher einer normaler Wanderung ähnelt, so lohnt es sich auf jeden Fall, den Weg zu gehen. Wer den 36 Stationen folgt, balanciert auf Holzpfählen und Schwebebalken, läuft über Glasscherben und Steine, durchquert die Orb an verschiedenen Stellen, sinkt im Matsch ein und handelt sich an Seilen über den Fluss.