Wie der König einst: Zu Fuß zum Nordkap in Norwegen
17. Juni 2022
Wer zum Nordkap in Norwegen will, nutzt in der Regel die normale Straße, die direkt zum Parkplatz vor dem Besucherzentrum, der Nodkaphalle, führt. Doch die Straße wurde erst in den 90er Jahren ausgebaut. Zuvor gab es vor allem eine Möglichkeit: Es ging per Boot und zu Fuß zum Nordkap. Diese Tradition wurde 2015 wiederbelebt. Von Skarsvåg geht es mit dem Speedboot nach Hornvika am Nordkapplateau. Von dort aus dauert die Wanderung zum Nordkap, bei der du 300 Höhenmeter überwindest, zwei Stunden.
Norwegen-Urlaub in Asker bei Oslo: Strand, Kultur und Natur
15. Juni 2022
Bootstouren auf dem Oslofjord, wandern entlang der Küste, eine Mikrobrauerei und Kulturerlebnisse - Asker bei Oslo hat einiges zu bieten. Bei Touristinnen und Touristen steht die Kleinstadt dennoch nur selten auf der Liste. Dabei ist sie von Oslo binnen weniger Minuten mit Zug, Bus oder Fähre erreichbar und sehr abwechslungsreich. Im Oslofjord-Museum kannst du lernen, wie man Boote baut, oder du spazierst auf einem der schönsten Wanderwege Norwegens, dem Vollen Tursteg, am Fjord entlang.

Weimar: Städtetrip auf den Spuren von Goethe und Schiller
07. Juni 2022
Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller lebten hier, in Weimar, der Kulturstadt. Weimar eignet sich perfekt für einen mehrtägigen Städtetrip, wenn man an Geschichte, Literatur und Architektur interessiert ist. Denn die Stadt in Thüringen vereint all diese Dinge: Ob nun im Museum im einstigen Wohnhaus von Goethe, auf den Spuren der Weimarer Republik, in der Altstadt mit Stadtschloss und Rathaus, im Bauhaus-Museum oder den Gräueltaten der Nazis folgend im Konzentrationslager Buchenwald.
Die 10: Sehenswürdigkeiten und Highlights in Oslo
05. Juni 2022
In Oslo fühle ich mich heimischer als in manch einer deutschen Stadt. Obwohl das Stadtgebiet riesig ist, ist die Stadt selbst klein und übersichtlich und man ist überall recht schnell. Ich habe schon ein paar Beiträge zu Oslo geschrieben, die aber allesamt doch recht umfangreich sind und gefüllt mit Dingen, die man nicht in ein Wochenende packen kann. Immer wieder begegnet mir die Frage, was man in Oslo unbedingt gesehen haben sollte.

Unesco Weltkulturerbe-Stätten in Afrika
14. Mai 2022
Serengeti, Stonetown, Cape Coast Castle, Victoria Falls - es gibt einige berühmte Unesco Welterbestätten in Afrika. Aber insgesamt gibt es nicht einmal 100. Die Verteilung der Unesco Welterbestätten ist ziemlich ungleich, nicht einmal zehn Prozent aller von der Unesco ausgezeichneten Orte mit besonderem kulturellen oder naturellem Schatz befinden sich in Afrika. Obwohl Afrika die Wiege der Menschheit ist und eine lange Geschichte, Tausende Kulturen und ein einzigartiges Wildlife hat.
Munch, Sauna, Strand: Oslos neuer Stadtteil Bjørvika
02. Mai 2022
Mitten in der norwegischen Hauptstadt Oslo, zwischen Hauptbahnhof, Innenstadt und Oslofjord, ist in den vergangenen Jahren ein neuer Stadtteil entstanden: Bjørvika. In Bjørvika finden sich zahlreiche Wohn- und Büroeinheiten, aber auch viele Sehenswürdigkeiten für Touristen. Die Oper, ein Stadtstrand am Oslofjord, das neue Munch-Museum, Kulturzentren, Shopping-Möglichkeiten oder schwimmende Saunen auf dem Oslofjord sind nur einige der Highlights von Bjørvika in Oslo. Ein Rundgang.

Roadtrip auf Madeira: 15 Schöne Foto-Spots an der Küste
28. März 2022
Madeira ist nicht nur eine wunderschöne Insel mitten im Atlantik, sie bietet auch zahlreiche tolle Fotomotive. Wer die portugiesische Insel mit dem Mietwagen erkundet, kann zahlreiche Aussichtspunkte anfahren und wunderschöne Fotospots entdecken - denn Madeira ist unheimlich pittoresk. Ob das nun spannende Felsformationen, Steinbrücken, ein Wasserfall auf der Straße, eine der höchsten Steilklippen Europas oder die Cristo Rei Statue sind - Motive gibt es entlang der Südküste genug.
Ponta do Sol: Besuch im ersten Digital Nomad Village auf Madeira
21. März 2022
Ponta do Sol ist ein kleiner Hafenort an der Südwestküste von Madeira. Ponta do Sol ist der sonnenreichste Ort der gesamten Insel und das erste "Digital Nomad Village" der Welt. Die Regierung hat hier kostenfreie Arbeitsplätze für all jene geschaffen, die ortsunabhängig arbeiten wollen. Neben der perfekten Infrastruktur und zahlreichen Veranstaltungen für digitale Nomaden gibt es aber auch einige touristische Highlights: Altstadt, Strand, Berge zum Wandern und ein Wasserfall auf der Straße.

Mit dem ÖPNV durch Subsahara-Afrika
07. März 2022
Wer sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Kenia fortbewegen möchte, braucht vor allem viel Zeit und gute Nerven. Es ist zwar völlig problemlos, von A nach B zu kommen - und es ist auch sehr günstig - aber es dauert und dauert und dauert. Für circa 40 Kilometer können schon einmal zwei Stunden draufgehen. Und da fallen mir dann jedes Mal die Worte meiner Oma ein, die immer zu mir sagte: "Geduld, Miriam, Geduld." In Reiseführern wird gerne davon abgeraten, aber es gibt Tricks.
Afrika, Asien, Lateinamerika: 17 Tipps für Reisen in Entwicklungsländer
07. März 2022
152 Länder der Welt sind laut Definition des International Monetary Fund als Entwicklungsländer eingestuft - dazu gehören alle Staaten Afrikas und nahezu alle in Asien und Lateinamerika. Wer eine Fernreise macht, hat eine hohe Wahrscheinlichkeit, in einem Entwicklungsland Urlaub zu machen. Dabei sind viele Reisende unsicher: Wie verhalte ich mich richtig? Wie gehe ich mit Armut um? Andere Dinge hingegen, die wir selbstverständlich tun, sind nicht gern gesehen. Tipps für Reisen im Globalen Süden.

Mehr anzeigen