Reisetipps für Kenia: Visum, Reisezeit, Route & Co
Länderinformationen · 20. Januar 2023
Kenia ist bekannt für sein faszinierendes Wildlife und seine weißen Sandstrände. Auch wenn viele hauptsächlich zum Badeurlaub kommen - und der Indische Ozean und die Strände sind ein Traum - so lohnen sich die zahlreichen Nationalparks: Ob Masai Mara mit den vielen Löwen, Amboseli und Tsavo Ost mit den vielen Elefanten oder doch lieber abgelegen und ruhig im Norden im Samburu: Kenia ist auf jeden Fall eine Reise wert. Hier kommen meine Tipps von Visum über Transport bis zu Sehenswürdigkeiten.
Whale Watching in Madagaskar: Schnorcheln mit Walhaien
15. Januar 2023
Walhaie sind die größten Fische der Welt, bis zu 18 Meter lang werden sie. Einmal einen Walhai sehen und mit ihm schnorcheln, das war schon länger ein Traum von mir. Auf Madagaskar wagte ich es: Bei einer Whale Watching Tour rund um Nosy Be stehen die Chancen zwischen September und November nämlich äußerst gut. Eine Meeresbiologin vom "Madagascar Whale Shark Project" begleitete die Tour. Doch ich sah nicht nur vier Walhaie, sondern auch Teufelsrochen, Schildkröten, Buckelwale und einen Omurawal.

Reisen in Madagaskar: Die traumhaften Inseln im Norden
12. Januar 2023
Die meisten denken bei Madagaskar wohl an Lemuren. Dennoch bietet sich die Insel im Indischen Ozean auch für einen Strandurlaub perfekt an. Vor allem im Norden rund um Nosy Be finden sich zahlreiche kleinere Inseln, die zu Madagaskar gehören. Und viele haben perfekte Bedingungen mit Palmen, üppigem Grün im Inselinneren, weißen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser. Außerdem zeichnen sich die Inseln in der Straße von Mosambik durch die zahlreichen Korallenriffe aus.
Nairobi: Der City-Guide für Kenias Hauptstadt
12. Januar 2023
Nairobi ist eine wahnsinnig hektische, laute und chaotische Stadt. Es gibt viel zu viele Autos und daher permanent Stau. Viele der rund 3 Millionen Einwohner der kenianischen Hauptstadt leben in Armengebiete, was das Stadtbild genauso prägt wie die Finanztower im Zentrum. Wer sich nicht nur im Zentrum aufhält, kann aber auch viel Grün, Kultur und wilde Tiere entdecken, im Karura Forest, dem Arboretum, dem Nairobi Nationalpark - oder im Nationalmuseum, den Bomas of Kenya, im Karen Blixen Museum.

Mein Reisejahr 2022: Die besten Momente, die besten Bilder
08. Januar 2023
Gleich mehrere Träume konnte ich mir 2022 beim Reisen erfüllen. Madagaskar stand lange auf meiner Bu7cketlist, ebenso Schnorcheln mit Walhaien, beim Tauchen eine Schildkröte sehen und Buckelwale sehen - all das ging in Erfüllung. Dann war da noch Safari in Kenia, eine unglaubliche Landschaft in Äthiopien, das ewige Eis von Grönland und noch viel mehr. 2022 war für mich ein Jahr der Inseln (Sylt, Madeira, Grönland, Madagaskar), und ein Jahr der Rekorde.
Reisetipps für São Tomé und Príncipe: Visum, Reisezeit, Route & Co
Länderinformationen · 02. Januar 2023
Wer im Urlaub auch mal auf Sonne verzichten kann und dafür Einsamkeit und Abgeschiedenheit mag, der ist auf São Tomé und Príncipe genau richtig. Das zweitkleinste afrikanische Land ist kaum touristisch erschlossen und hat das ganze Jahr über recht viel Regen, dafür aber auch wunderschöne Strände, tolle Schnorchelspots und herausragende Natur mit Schildkröten und Walen. Eine Einreise ist visumsfrei möglich. In dem Guide steht alles, was du für deine erste Reise auf die Inseln wissen musst.

Die 10: Meist gelesene Blog-Artikel 2022
01. Januar 2023
23 neue Blog-Artikel sind 2022 auf Nordkap nach Südkap erschienen und damit deutlich weniger als in den Vorjahren. Das lag zum einen daran, dass ich viel gereist bin, zum anderen, dass ich auch viel Zeit damit verbracht habe, ältere Beiträge zu überarbeiten. Dennoch freue ich mich sehr, dass 2022 das bisher erfolgreichste Jahr von Nordkap nach Südkap war: Rund 104.000 Leserinnen und Leser haben hier gelesen. Einige Blog-Beiträge kamen dabei besser an als andere. Das ist eure Top Ten 2022.
Madagaskars Oase: Atemberaubender Isalo Nationalpark
29. Dezember 2022
Der Isalo Nationalpark im Süden von Madagaskar ist einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Und das völlig zurecht. Die Felsformationen, die aus der Wüste herausragen, sind beeindruckend. Und dann wäre da quasi das Gegenteil: Die Oasen, die die Wüstenlandschaft durchziehen und mit herrlich türkisfarbenen Naturpools aufwarten, in denen sich Outdoor-Fans erfrischen können - im Becken wie unter den zahlreichen Wasserfällen. Hier leben auch Lemuren, Chamäleons und andere Tiere.

Die 10: Fakten über Afrika, die du noch nicht kennst
25. Dezember 2022
Manchmal denke ich mir, dass Leute, die noch nie in Afrika waren, glauben, dass sie den Kontinent am besten kennen. Sie glauben zu wissen, dass es gefährlich ist, dass es überall Krieg, Hunger und Krankheiten gibt und die Menschen arm sind. Schluss damit - ich möchte mit dem Mythos aufräumen. Und euch ein paar Fakten vorstellen, die ihr wahrscheinlich noch nicht über Afrika wusstet - von Surfer-Hotspots, Zehntausenden Millionären, den größten Filmfestivals bis hin zum Skifahren in Afrika.
Strandurlaub in Kenia: Bamburi Beach bei Mombasa
09. Dezember 2022
Kenia ist als Reiseziel für Strandurlaub beliebt, denn die Strände am Indischen Ozean sind traumhaft: schneeweiß, von Palmen gesäumt und das Wasser ist nicht nur glasklar, sondern auch angenehm warm. Der Bamburi Beach ist nicht der populärste der kenianischen Stranddestinationen, hat aber einen großen Vorteil: Der Strand liegt nur zehn Kilometer vom Zentrum von Mombasa entfernt - kaum ein Strand ist so einfach zu erreichen. Die Unterwasserwelt am Bamburi Beach ist ebenfalls faszinierend.

Mehr anzeigen