Artikel mit dem Tag "Norwegen"



Senja im Nordpolarkreis: Norwegen in Miniaturformat
09. Dezember 2021
Die Insel Senja liegt im Nordpolarkreis, in der Nähe der norwegischen Stadt Tromsø. Über Senja sagt man, es sei wie Norwegen in Miniaturformat, weil sich hier quasi alles findet, was Norwegen zu bieten hat: Fjorde und Steilküsten, Felsformationen und Trolle, Wasserfälle und Nordlichter, Rentiere und Elche. Ich habe erst recht spät zum ersten Mal von Senja gehört - die Lofoten oder Vesterålen sind bei Touristen deutlich beliebter. Dafür aber habe ich mich in Senja schockverliebt.
Die 10 Filmtipps: Meine liebsten Filme und Serien aus Skandinavien
08. Dezember 2021
In der Corona-Pandemie ist es schwierig mit dem Reisen. Also dachte ich, ich nehme dich mit auf eine filmische Reise nach Skandinavien. Ich liebe die skandinavische Kultur und ich liebe die Art, wie in Norwegen, Schweden und Dänemark Filme und Serien entstehen. Der Humor, die tiefgründigen Geschichten, der wenige Text, die Ruhe, die die Filme ausstrahlen - einfach großartig. Ich bin kein Fan von Thrillern und Krimis, die in Skandinavien vorherrschen, aber von Dramen. Und davon gibt es einige.

Reisejahr 2021: Meine schönsten Fotos aus Europa und Afrika
07. Dezember 2021
Die Corona-Pandemie hat auch 2021 das Jahr geprägt und nach wie vor gibt es Einschränkungen beim Reisen. Dennoch bin ich in diesem Jahr viel unterwegs gewesen. Ich habe es nach langer Zeit endlich wieder in mein Lieblingsland Norwegen geschafft und habe herrliche Sommertage mit meinen Lieben am Oslofjord genossen. Kurze Zeit später ging es in mein Herzensland Kenia: Safari, Regenwald, Strand und ein Besuch bei den Kindern stand an. Doch es waren nicht meine einzigen Reisen 2021.
Low Budget in Norwegen: So reist du günstig in Skandinavien
25. November 2021
Norwegen - da möchte ich auch so gerne mal hin, aber das ist so teuer! Ein Satz, den ich häufiger höre. Definitiv ist Norwegen von den Lebenshaltungskosten enorm teuer und auch die touristische Infrastruktur ist nicht gerade günstig. Dennoch muss man für eine Reise nach Norwegen nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Es kommt vielmehr darauf an, auf welche Art Touristen Norwegen kennenlernen wollen - wie sie reisen wollen, wie sie sich fortbewegen und wie viel Abenteuer es sein darf.

God Jul: So feiert Norwegen Weihnachten
16. November 2021
Die Advents- und Weihnachtszeit in Skandinavien ist geprägt von vielen Traditionen, auf die noch heute großen Wert gelegt wird. Denn in Norwegen beginnen schon lange vor Heiligabend die Vorbereitungen für den großen Festtag. Die „juletid” – Weihnachtszeit – beginnt meist schon vor dem 1. Dezember. Bereits im November finden die ersten „julebord”, worunter die Deutschen eine Weihnachtsfeier verstehen würden, statt. Firmen und Vereine laden zum Weihnachtsbuffet. Da Alkohol und Restaurantbesuch
Warum du im Herbst nach Norwegen reisen solltest
04. Oktober 2021
Norwegen steht im Herbst nicht bei allzu vielen Reisenden weit oben auf der Bucketlist. Doch als Reiseziel taugt Norwegen vor allem im September, Oktober und sogar bis in den November hinein. Denn dann hast du vor allem in Nordnorwegen den perfekten Mix aus den Dingen, die du im Sommer erleben kannst - und jenen, die nur im Winter sichtbar sind. So kannst du tagsüber Wanderungen zu menschenleeren Sehenswürdigkeiten wie Trolltunga oder Nordkap unternehmen und abends die Nordlichter bestaunen.

Norwegens Trauma Utøya: Das 22. Juli Senteret in Oslo
02. September 2021
Für Norwegen gehören die Anschläge am 22. Juli 2011 im Regierungsviertel und auf Utøya zu den schlimmsten in der Geschichte. 77 Menschen wurden vom Rechtsextremen Anders Breivik ermordet. Damit Opfer, Überlebende und Hinterbliebene nicht vergessen werden, wurde in Oslo ein Museum initiiert. Im 22. Juli Senteret wird vor allem den Opfern gedacht, aber das Museum will auch zur Diskussion anregen - darüber, wie man mit dem 22. Juli als Nation umgehen kann und was man daraus lernen kann. Ein Besuch.
Die 10: Beste Museen in Norwegens Hauptstadt Oslo
01. September 2021
Norwegens Hauptstadt Oslo ist eine Stadt mit einem sehr intensiven kulturellen Leben, was sich etwa in der Anzahl der Museen und auch in der Qualität der Museen niederschlägt. Wer Kunst mag, ist in der Nationalgalerie oder im Munch-Museum bestens aufgehoben, Schifffreunde und Historiker treiben sich im Fram-, Kon-Tiki- oder Wikingerschiffmuseum herum. Wer sich für norwegische Traditionen begeistern kann, besucht das Volksmuseum. Mein persönliches Lieblingsmuseum ist allerdings das Nobel-Friedens

Hytteliv in Norwegen: Ruhe und Natur pur in Valdres
22. Juli 2021
Norwegen steht wie nur wenige Länder für Natur und Ruhe. Wer das typische Norwegen-Gefühl erleben will und dabei möglichst wenig ausländische Touristen treffen will, sollte sich nach Valdres im südlichen zentralen Norwegen begeben. Hier finden sich zahlreiche Ferienhütten, in denen die Norweger gerne ihre Wochenenden oder Ferien verbringen. Zwei Nationalparks und unendliche Natur prägen das Bild in Valdres. Hier kannst du wandern, reiten, Kanu fahren, Skifahren oder mit dem Hundeschlitten los.
Norwegen und das Friluftsliv - oder wie ich zum Naturfreund wurde
13. Juni 2021
Ich habe den Umgang mit der Natur erst im Laufe meines Lebens gelernt. Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, auf unsere Umwelt aufzupassen, aber vor allem, wie gut es mir tut, wenn ich mich im Freien aufhalte. Als ich 2005 nach Norwegen gezogen bin, wurde ich im wahrsten Sinne des Wortes geerdet. Die Norweger haben ein ganz spezielles Verhältnis zur Natur, es gibt sogar ein Recht auf die Natur, das Jedermannsrecht. Friluftsliv werden in Norwegen alle Outdoor-Aktivitäten genannt.

Mehr anzeigen