Artikel mit dem Tag "Altstadt"



20 Sehenswürdigkeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar
18. Januar 2021
Beeindruckende Schlösser in Mannheim, Schwetzingen und Heidelberg, die Unesco Weltkulturerbe Stätten Kloster Lorsch und Speyerer Dom, die wundervollen Seen, das Mittelgebirge Odenwald und viele Freizeitmöglichkeiten rund um Heidelberg und Mannheim - das ist der Rhein-Neckar-Gebiet zwischen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Ich bin am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar aufgewachsen und deshalb habe ich 20 Sehenswürdigkeiten für dich, die du in der Rhein-Neckar-Region sehen musst.
17. Dezember 2020
Viele Urlauber und Reisende auf Kreta lassen die Hauptstadt der Insel, Iraklio, auch Iraklion oder Heraklion genannt, bei ihrer Reise aus. Auch wenn Iraklio nicht ganz so schön ist wie Chania oder Rethymno, hat die Hauptstadt von Kreta viel zu bieten. Schon allein auf der großen Hafenfestung Koules können Touristen einige Stunden verbringen - bei einer tollen Aussicht und einigen Relikten aus vergangenen Tagen. Einen Stadtbummel durch die alten Gassen von Iraklio darfst du nicht auslassen.

16. November 2020
Koblenz - eine der geschichtsträchtigsten Städte in Deutschland. Schon vor mehr als 2000 Jahren haben die Römer hier am Zusammenfluss von Mosel und Rhein gesiedelt. Seit 2002 gehört die Altstadt von Koblenz zum Unesco-Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal". Dazu zählen nebst den verwinkelten Gassen in der Altstadt auch das Reiterdenkmal von Kaiser Wilhelm I. am Deutschen Eck oder die Festung Ehrenbreitstein auf der anderen Rheinseite. Seit 2011 ist die Festung mit einer Seilbahn erreichbar.
08. September 2020
Fulda ist eine von zahlreichen Städten in der Metropolregion Rhein-Main, wie Frankfurt oder Mainz. Die Kleinstadt besticht vor allem mit seiner Architektur und Kultur. Zahlreiche Bauten aus der Barock-Zeit finden sich hier, darunter das imposante Rathaus mit seinem Fachwerk. Kein Wunder, dass Fulda an der Deutschen Fachwerkstraße liegt. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Dom St. Salvator, die als Grabeskirche des heiligen Bonifatius gilt. Aber auch wer sich für Kultur interessiert, wird fündig.

13. August 2020
Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller lebten hier, in Weimar, der Kulturstadt. Weimar eignet sich perfekt für einen mehrtägigen Städtetrip, wenn man an Geschichte, Literatur und Architektur interessiert ist. Denn die Stadt in Thüringen vereint all diese Dinge: Ob nun im Museum im einstigen Wohnhaus von Goethe, auf den Spuren der Weimarer Republik, in der Altstadt mit Stadtschloss und Rathaus, im Bauhaus-Museum oder den Gräueltaten der Nazis folgend im Konzentrationslager Buchenwald.
06. Juli 2020
Venlo liegt nicht nur nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, weshalb sich Tagesausflüge dorthin absolut lohnen, die Innenstadt wurde auch mehrfach zur schönsten in den Niederlanden gewählt. Ein Trip zum Shoppen, zum Schlendern oder einfach nur auf eine Pommes eignet sich. Denn die Fritten sind hier ganz besonders lecker. Ansonsten ist Venlo einfach ein wunderschönes kleines Städtchen, das perfekt taugt, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und was anderes zu sehen.

02. Juli 2020
Hamburg ist für viele die schönste Stadt in Deutschland. Ich liebe Hamburg auch - auch wenn es nicht meine Nummer 1 ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Orten überzeugt für mich Hamburg mit seiner unglaublichen Vielfalt: Kultur, Museen, Hafen, Geschichte, Szene, Nightlife und dazu Sex. Früher habe ich Hamburg hauptsächlich auf Städtereisen mit meiner Familie erkundet, dann ging es auch immer ins Musical. Seit ich im Norden wohne, bin ich öfter dort, besuche Freunde, Verwandtschaft oder schlendere
19. Juni 2020
Auf viele verschiedene Arten hat Belgrad mich überrascht. Die serbische Hauptstadt steht nicht an erster Stelle, was Städtetrip angeht, dabei ist sie wahrlich einen Besuch wert. Es gibt viele tolle, historische Gebäude, leckeres Essen und viel Geschichtliches zu entdecken. Besonders der Dom der Heiligen Sava - ein unheimlich schönes Gebäude - hat mich fasziniert. Wer in der Stadt ist, sollte aber auf jeden Fall auch einen Blick von der Festung auf die Mündung der Save in Donau werfen. Außerdem l

21. Mai 2020
In den sieben Jahren, die ich in Frankfurt gewohnt habe, war ich öfter in der Märchenstadt Hanau. Hier im Geburtsort der Gebrüder Grimm handelt sich viel um die Märchenwelt. Ob nun im interaktiven Märchen-Museum oder bei einem nostalgischen Ritt auf dem ältesten Karussell der Welt - Hanau hat einiges zu bieten. Auch wenn ich es liebe, Veranstaltungen im Schloss Philippsruhe zu besuchen, mag ich den Großkrotzenburger See am liebsten. Auch die Alte Fasanerie lohnt einen Besuch.
15. April 2020
Auch wenn sie sehr klein sind - wer Breslau, polnisch Wroclaw, erkundet und zu Fuß durch die polnische Stadt geht, wird sie nicht übersehen: Überall stehen kleine Zwerge. Die kleinen Figuren sind eine der Attraktionen der Stadt und führen Besucher. Mehr als 600 dieser Figuren sind über das Stadtgebiet verteilt! Aber Breslau hat noch viel mehr zu bieten, vor allem eine wunderschöne Altstadt, die Krakau in nichts nachsteht. Eine geführte Walking Tour gibt hierzu Einblicke und Hintergründe.

Mehr anzeigen