Artikel mit dem Tag "Weltkulturerbe"



Im Tal des Zuckermühlen auf Kuba: Valle de los Ingenios
02. Juni 2021
Das Tal der Zuckermühlen in Kuba ist eine der beeindruckendsten Landschaften - aber auch eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte der Karibik-Insel. Im Valle de los Ingenios blühte einst der Zuckerrohranbau. Hier verdienten Kolonialisten und Sklaventreiber viel Geld - indem sie Versklavte ausbeuteten und misshandelten. So schön die Landschaft auch ist, so traurig ist die Realität, die man bei einem Besuch noch erfährt. Der Sklaventurm Torre de Iznaga thront über dem Tal der Zuckermühlen.
17. Mai 2021
"Ich würde auch so gerne mal nach Afrika" - ein Satz, den ich sehr oft höre. Und bei dem ich immer etwas schmunzeln muss. Manchmal wird noch gefragt, wo Reisende das "wahren Afrika" kennenlernen könnten und "in die Kultur eintauchen". Das "wahre Afrika" gibt es gar nicht. Denn Afrika besteht aus 55 Ländern, die sich grundlegend unterscheiden. Safari, Strandurlaub, Pyramiden, Wüsten, Geschichte, Kultur, Tradition, Regenwald: Der afrikanische Kontinent hat für jeden Urlaubswunsch etwas zu bieten.

Die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Stockholm
03. Mai 2021
Wie wäre es mit einem Städtetrip nach Stockholm? Die schwedische Hauptstadt bietet genug Sehenswürdigkeiten und Highlights für jeden Geschmack - ob beim Museumsbesuch, im Café sitzend und beobachtend, bei einer Bootsfahrt durch die Schären oder flanierend in der Altstadt Gamla Stan. Auch wenn Stockholm touristisch inzwischen gut erschlossen ist und schon viele Tipps geteilt wurden - wie wäre es mit den persönlichen Highlights von jemandem, der selbst in Stockholm gelebt hat?
24 Stunden in Bremen: Dein perfekter Tag in der Hansestadt
12. April 2021
Bremen ist eine meiner liebsten Städte weltweit - und für mich definitiv die lebenswerteste in Deutschland. Ein Vorteil an Bremen ist, dass die Stadt viele Sehenswürdigkeiten hat - und diese alle eng beieinander liegen. So kannst du einen Tag in Bremen optimal nutzen und innerhalb von 24 Stunden nicht nur viele Sehenswürdigkeiten wie das Bremer Rathaus, den St.-Petri-Dom, die Böttcherstraße und das Schnoor sehen, sondern auch in das Bremer Leben eintauchen, beispielsweise im Viertel.

Victoria Falls in Simbabwe: Ein Tag am Naturwunder
20. März 2021
Man sagt, wer die Victoriafälle nicht in Simbabwe gesehen hat, hat sie gar nicht gesehen. Auch wenn der Nationalpark selbst in Sambia viel schöner ist und die verschiedenen Wanderwege unterhaltsamer sind, so gibt es auf simbabwischer Seite doch mehr zu sehen. Den spektakulärsten Ausblick hast du vom Devil's Cataract, dem westlichen Ende der Victoriafälle. Aber generell hast du eine einzigartige Sicht, wenn du dem Weg an den verschiedenen Wasserfällen der Victoria Falls entlang folgst.
20 Sehenswürdigkeiten in der Metropolregion Rhein-Neckar
18. Januar 2021
Beeindruckende Schlösser in Mannheim, Schwetzingen und Heidelberg, die Unesco Weltkulturerbe Stätten Kloster Lorsch und Speyerer Dom, die wundervollen Seen, das Mittelgebirge Odenwald und viele Freizeitmöglichkeiten rund um Heidelberg und Mannheim - das ist der Rhein-Neckar-Gebiet zwischen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Ich bin am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar aufgewachsen und deshalb habe ich 20 Sehenswürdigkeiten für dich, die du in der Rhein-Neckar-Region sehen musst.

16. November 2020
Koblenz - eine der geschichtsträchtigsten Städte in Deutschland. Schon vor mehr als 2000 Jahren haben die Römer hier am Zusammenfluss von Mosel und Rhein gesiedelt. Seit 2002 gehört die Altstadt von Koblenz zum Unesco-Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal". Dazu zählen nebst den verwinkelten Gassen in der Altstadt auch das Reiterdenkmal von Kaiser Wilhelm I. am Deutschen Eck oder die Festung Ehrenbreitstein auf der anderen Rheinseite. Seit 2011 ist die Festung mit einer Seilbahn erreichbar.
21. Dezember 2017
Ich muss gestehen - von Nabatäern habe ich auf der Reise nach Jordanien zum ersten Mal gehört. Aber vielleicht war es genau deshalb gut, dass ich bei meiner Rundreise durch Jordanien auch Petra besucht habe. Abgesehen davon, dass es sich um eine weltberühmte Stätte handelt, um Unesco Weltkulturerbe und eines der Sieben Neuen Weltkulturerbe und eines der Sieben Neuen Weltwunder, sind so viele Gebäude noch richtig gut erhalten, dass Geschichte lebendig wird. Auch wenn der Besuch in der Felsenstadt