Rafting im Oluk Köpru Milli Park

Unweit von Manavgat und Side liegt der Oluk Köpru Milli Park - ein ganz wundervoller Ort.

 

Es handelt sich dabei um einen 14 Kilometer langen und 400 Meter tiefen Canyon, in dem man am Fluss Köprüçay allerlei Wassersport machen kann, etwa Kanufahren oder Rafting.

 

Wir haben uns für Rafting entschieden und es war eine großartige Tour. Etwa zehn Leute saßen in dem Boot, dann ging es durch einige Stromschnellen und es war auf jeden Fall ruppig.


Unfreiwillig haben wir sogar den ein oder anderen Passagier verloren, aber natürlich wieder eingesammelt. Außerdem hat die Abkühlung bei 40 Grad auch ganz gut getan.

 

Wir fuhren zuerst im Schlauchboot, später konnten wir auch Bodyrafting ausprobieren, wo man einfach mit Schwimmweste durch den Canyon "fließt". Hin und wieder gab es zwar eine Kollision mit einem der Felsen oder Steine, aber es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht.

 

Anbieter findet man an jeder Ecke, die meisten führen zum großen Rafting-Center der Türkei am Mittellauf des Köprüçay, wo man die Einweisungen bekommt und die Touren starten.