Artikel mit dem Tag "Religion"



Reisetipps für Israel: Visum, Route, Reisezeit & Co
Länderinformationen · 15. März 2021
Israel ist kein günstiges, aber ein großartiges Reiseziel. Ob in der modernen Metropole Tel Aviv, wo Schwule mitten auf der arabischen Halbinsel feiern und Frauen sich im Bikini sonnen, im Treffpunkt der Religionen in Jerusalem oder auf dem historischen Berg Masada. Doch auch die Natur in Israel ist beeindruckend. Wie wäre es mit einer Jeep-Tour durch die Salzwüste Negev, einer Wanderung zur Oase En Gedi - mit Wasserfällen und wilden Tieren, oder Floating im extrem salzhaltigen Toten Meer.
Ghetto, Schindler, Kazimierz: Jüdisches Leben in Krakau
28. August 2019
Das einstige jüdische Viertel Kazimierz mit sechs Synagogen und jüdischen Restaurants, der Stadtteil Podgórze, in dem die Nazis das Krakauer Ghetto errichteten, und das Gelände des einstigen Konzentrationslagers Plaszow sind Überreste des jüdischen Lebens, das einst Krakau prägte. Ob in Schindlers Fabrik, im Museum der einstigen Ghetto-Apotheke Pod Orlem, bei einem Besuch der Synagogen oder bei einem Streifzug durch Kazimierz - Geschichte und Erinnerung an die NS-Zeit sind allgegenwärtig.

Gott und Kenia: Wie Religion die Gesellschaft prägt
12. Februar 2017
Dass Religion in Kenia eine sehr große Rolle spielt, wusste ich schon, ehe ich 2017 das erste Mal längere Zeit in Kenia war. Was der Einfluss der christlichen Kirchen aber so im Generellen bedeutet, war mir nicht bewusst. Von klein auf werden die Kinder mit dem christlichen Gedanken großgezogen - verantwortlich für das eigene Leben ist nicht jeder selbst, sondern Gott (oder im Schlechten: Satan). Kinder bekommen keine Chance, nicht glauben zu dürfen, sie bekommen keinen Raum, zu hinterfragen.