Artikel mit dem Tag "Nordsee"



18. Februar 2019
Ein einwöchiger Segeltörn auf dem Eiselmeer in den Niederlanden, das war schon eine ganz besondere Klassenfahrt. Und deshalb hat sie hier auch ihren Platz verdient, obwohl die Tour auch schon viele Jahre zurückliegt. Damals war ich in der neunten Klasse, also gerade 15 Jahre alt. Wir reisen jetzt also nicht nur zusammen auf das Ijsselmeer, sondern auch zurück in das Jahr 2001. 18 Jahre, das ist der Wahnsinn - aber zum Glück habe ich damals schon für eine Lokalzeitung geschrieben und auch über di
23. September 2013
Bremerhaven hat nicht gerade den besten Ruf. Hohe Arbeitslosigkeit, Kriminalität, dazu eher abgelegen und als kleine Schwester vom 60 Kilometer entfernten Bremen wahrgenommen, zu dem es politisch auch gehört. Dabei ist in den letzten Jahren in der alten Hafen-Stadt einiges passiert, vor allem kulturell. In den sogenannten Havenwelten sind mit dem Klimahaus und dem Deutschen Auswandererhaus sind zwei großartige Museen entstanden, die jeweils schon alleine einen Besuch wert sind.
02. Juni 2008
Büsum ist ein wunderschöner kleiner Touristenort direkt an der Nordsee. Hier lässt es sich ganz entspannt im Strandkorb im künstlich aufgespülten Sand chillen, etwa am Strandbad Perlebucht, oder an der Uferkante entlang spazieren. Besonders die Sonnenuntergänge sind hier wahnsinnig schön, wenn sich der ganze Himmel rot und gelb färbt und die Sonne langsam im Meer untertaucht. Nach Sankt Peter-Ording und Westerland ist Büsum der drittgrößte Touristenort an der Nordsee in Schleswig-Holstein.