Artikel mit dem Tag "Nachhaltigkeit"



23. November 2020
Weihnachten steht vor der Tür und damit auch wieder die bisweilen lästige Suche nach Geschenken. Jedes Jahr veröffentlichen zahlreiche Blogger ihre Tipps - und auch wenn sich oft die gleichen Produkte in den Listen finden und ein Kalender mit selbst gemachten Fotos als kreativ angepriesen wird, wurde ich schon hin und wieder mal fündig. Dieses Jahr mache ich auch mit - und habe ein paar Geschenkideen für Weltenbummler und Tierliebhaber - und ich hoffe, du hast noch nicht von allen schon gehört.
12. Mai 2020
Löwenbabys sind so unfassbar niedlich - wie gerne würde man ihnen übers Fell streicheln und sie knuddeln. In einigen Ländern geht das - mit Löwen, Tigern, Elefanten und anderen Wildtieren. Aber wie cool finden das eigentlich die Tiere? Ich bin nicht per se gegen Zoos und Tierparks, ich besuche sogar welche. Aber es gibt auch für mich einige No-Gos, etwa das Reiten auf Elefanten und Eseln, Selfies mit Tigern, Knuddeln mit Löwenbabys, Spaziergänge mit Geparden oder das aus dem Wassernehmen von See

17. Januar 2020
Ganz im Süden von São Tome und Príncipe liegt die Praia Inhame, nebst der Praia Jalé bekannt als Schildkröten-Strand. Hier kommen in den Monaten Oktober bis Februar zahlreiche Meeresschildkröten an Land, um ihre Eier abzulegen. Wer nachts am Strand spazieren geht, kann die Riesen antreffen und beobachten. Ich habe zum ersten Mal eine große Meeresschildkröte dort gesehen - und das war gleich eine Lederschildkröte! Tagsüber lässt es sich am einsamen Strand bei gutem Essen entspannen.
06. September 2019
Urlaub in einem Entwicklungsland erfordert meist eine Antwort auf die Frage: Wie mit dem Elend umgehen? Kinder, die in zerfetzter Kleidung herumrennen, dreckig, die um Süßigkeiten betteln. Der erste Impuls ist, seine Habseligkeiten zu teilen. Doch gut gemeint ist nicht immer gut gemacht – es gibt sogar ein Land, in dem du dafür inhaftiert werden kannst, Kindern etwas zu geben. Ich habe hier ein paar Gründe für euch, warum ihr es lassen solltet, im Urlaub wahllos Sachen zu verschenken.