Artikel mit dem Tag "Schifffahrt"



02. November 2020
Viele Touristen in Kreta erleben vor allem den Westen der griechischen Insel: Rethymon, Chania, Georgioupoulis gelten als typische Urlaubsorte, dazu kommen die Traumstrände von Balos, Elafonissi und Preveli und die Schluchten Samaria und Imbross. Doch auch der Osten von Kreta hat einiges zu bieten. In Sachen Strände können es Chrissi Island und der Voulisma Beach locker aufnehmen und Schnorchel-Ausflüge bieten sich an. Richtig-Schlucht, Gournia und die Insel Spinalonga sind ebenfalls Highlights.
29. Oktober 2020
Chrissi Island, oder auch Chrysi genannt, ist eine Insel, die südlich von Kreta im Libyschen Meer liegt, rund 15 Kilometer von der Hafenstadt Ierapetra entfernt. Chrissi Island, unter Einheimischen Γαϊδαρονίσι (Gaidouronisi) genannt, ist unbewohnt und bis auf wenige Gebäude auch unbebaut. Chrissi bedeutet übersetzt golden und wurde angeblich nach der Farbe des Sandes benannt: Denn im Gegensatz zu weiten Teilen der Hauptinsel Kreta findet sich hier nahezu ausschließlich weißer, feiner Kalksand.

10. Juni 2020
Wasser ist mein Element und war es immer. Und da ich - bis auf wenige Wochen für ein Praktikum in Flensburg - in Deutschland nie am Meer gewohnt habe, aber gleichzeitig am liebsten in der Natur bade, sind mir Seen enorm ans Herz gewachsen. Wo ich auch gelebt habe oder im Urlaub war, es musste immer an den See gehen. Nun, ich nehme euch mal mit auf eine Reise durch Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen und stelle euch meine Seenlieben-Orte vor.
21. Mai 2018
Eine Schifffahrt ist quasi in jeder Stadt mit Fluss eines der Touristen-Highlights - wobei natürlich auch Einheimische gerne mal durch die Gegend schippern. Wer raus will aus dem Großstadt-Muff, hat in der Rhein-Main-Region, aber auch beispielsweise aus Koblenz, ein leichtes Spiel: bei einem Tagesausflug in den Rheingau. Rund 60 Kilometer westlich von Frankfurt liegt nämlich eine der bekanntesten Touristengegenden Deutschlands, die Gegend gehört zum Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

12. Februar 2018
Norwegens Hauptstadt Oslo ist eine Stadt mit einem sehr intensiven kulturellen Leben, was sich etwa in der Anzahl der Museen und auch in der Qualität der Museen niederschlägt. Wer Kunst mag, ist in der Nationalgalerie oder im Munch-Museum bestens aufgehoben, Schifffreunde und Historiker treiben sich im Fram-, Kon-Tiki- oder Wikingerschiffmuseum herum. Wer sich für norwegische Traditionen begeistern kann, besucht das Volksmuseum. Mein persönliches Lieblingsmuseum ist allerdings das Nobel-Friedens
29. Oktober 2015
Der Hafen von Tazacorte, el Puerto, ist Ausgangspunkt für alle möglichen Schifffahrten. Hier begann einst die spanische Eroberung der Insel. Zwischen Zuckkerrohrplantagen (die für Reichtum sorgten, was man an zahlreichen Herrenhäusern sieht) und Bananenplantagen liegt der Fischerei- und Yachthafen, neben dem Treppenviertel im Stadtkern der meist besuchte Ort. Whale Watching ist ein beliebter Ausflug auf La Palma. Wale habe ich zwar in Südafrika schon gesehen (und auch Delfine von weitem), aber d