Natur im Nirgendwo in Søndre Land

Die Kommune ist ein gutes Beispiel für Norwegen, denn hier kommen nicht einmal acht Menschen auf den Quadratkilometer. Entlang dem Randsfjord, dem viertgrößten Binnensee Norwegens, finden sich zahlreiche nicht bewohnte Hütten, die man Mieten kann. Im frühen 20. Jahrhundert kamen viele Touristen, vor allem im Sommer, um die Ruhe und Natur zu genießen.