Naturwunder Okavango Delta

Das Okavangodelta ist ein absolutes Naturwunder und war für mich der Grund, nach Botswana zu fahren. Auch wenn ich viele andere Dinge in Botswana lieben gelernt habe, so ist das Delta ein absolutes Highlight.

 

Ich habe mich in der Okavango River Lodge in Maun einquartiert und daher nur Tagesausflüge ins Delta unternommen. Darunter natürlich der typischste aller Trips: mit dem Mokoro.

 

Das Delta hat etwas Magisches für mich: So eine unglaubliche Stille strahlt dieser Ort aus, umgeben und ganz eins nur mit der Natur.


Der Mokoro-Trip ins Delta ist der typischste aller Okavangodelta-Tagesausflüge.

 

In einem kleinen schmalen Boot, maximal mit zwei Personen beladen, geht es hinein ins Delta, durch Sträucher und Gräser hindurch, während der Guide paddelt.

 

In den Sträuchern leben Frösche und Spinnen, die man aus nächster Nähe sieht, außerdem fährt man an Krokodilen und Nilpferden vorbei. Wir hatten das Glück, vom Boot aus auch Elefanten zu sehen.

 

Außerdem begegnet man allerlei Vögeln, etwa Adlern.

 

Wobei es beim Mokoro-Trip weniger um die Tierwelt geht, sondern vielmehr um die Ruhe. Es ist wirklich himmlisch, man wird völlig eins mit der Natur, ich war trotz den unbequemen Sitzen (abgebrochene Sitzschalen werden auf den Bootboden gelegt) total entspannt.

 

Die Atmosphäre ist großartig - man sieht nur Wasser und Grad und ein paar Tiere - und man hört nur den Schlag des Bootsmannes.

 

Wir legten an einer kleinen Bucht an und gingen dann drei Stunden auf Walking Safari, wobei wir Zebras, Gnus, Antilopen und Elefanten sahen.

 

Vielmehr hat mich aber die Landschaft an sich fasziniert, die Formation der Bäume, die Weite, das Grün, das Wasser. Es war herrlich.

 

Nach einem späten Lunch ging es dann mit dem Mokoro zurück zum Eingang des Nationalparks und dann mit dem Motorboot die rund eine Stunde zurück nach Matlapaneng. Wobei wir wieder einige Adler und Krokodile gesehen haben.

 

Von der Lodge organisiert, hat der eintägige Trip 80 USD gekostet, inklusive war auch der einstündige Bootstransport zum Delta-Eingang und die Walking Safari.