Kosten für meine vier Monate in Süd-Ost-Afrika

Eigentlich wollte ich von meiner Reise immer wieder hier berichten. Doch viele Dinge hielten mich davon ab, etwa Recherchen für die Frankfurter Rundschau, die schlechte bis oft nicht vorhandene Wifi-Verbindung, das Schreiben meines Reisetagebuchs (so ganz in echt.)

 

Doch nun möchte ich euch ein paar Zahlen und Fakten liefern, zum Planen eurer Afrika-Reise.

 

120 Tage

6 Länder

4700 Euro

15.000 (innerhalb Afrikas) + 22.000 (mit Europa) Kilometer

Da ich viel mehr Zeit in Kenia verbracht habe und dort umsonst gewohnt habe, ist es sinnvoller, nach Ländern aufzuteilen. 


Kenia

 

Tage: 85

Orte: Nairobi, Kianjogu, Kiambu, Limuru, Masai Mara NP, Hells Gate NP, Lake Naivasha, Mt Longonot NP, Kimende, Amboseli NP, Ukunda/Diani Beach, Dadaab

 

 

Übernachtung: 75 Euro (ohne Masai Mara / Amboseli / Dadaab, da dies pauschale Touren waren) 

Couchsurfing: 5 Nächte

 

 

Transport: 224 Euro

 

 

Aktivitäten und Eintritt: 900 Euro

 

 

Essen/Hygiene etc: 405 Euro

 

 

Visum: 40 Euro

 

 

 

Besonderheiten: keine Ausgaben für Dadaab; keine Übernachtungskosten/Essenskosten für die meisten Nächte

 


Tagesbudget: 19,34 Euro


Tansania ohne Sansibar

Tage: 7

Orte: Arusha, Ngorongorokrater, Serengeti, Daresalaam

Besonderheiten: Nur Eintritt für Serengeti/Ngorongoro angefallen (66 Euro pro Tag/Park)

 

Übernachtung: 32 Euro

1 Nacht Couchsurfing

 

Transport: 54 Euro

 

Aktivitäten und Eintritt: 324 Euro

 

Essen: 34 Euro

 

Visum: 46 Euro

 

Tagesbudget: 70 Euro


Sansibar

Tage: 5

Orte: Stonetown, Nungwi

 

Übernachtung: 113 Euro

 

Transport: 86 Euro

 

Aktivitäten und Eintritt: 45 Euro

 

Essen: 53 Euro

 

Visum: (Tansania)


 

Tagesbudget: 59,40 Euro


Sambia & Simbabwe

Tage: 7

Orte: Lusaka, Siavonga, Lake Kariba Dam, Livingstone, Victoria Falls

 

Übernachtung: 158 Euro

2 Nächte Couchsurfing

 

Transport: 90 Euro

Flug Daressalam nach Lusaka: 126 Euro

 

Aktivitäten und Eintritt: 67 Euro

 

Essen: 75 Euro

 

Visum: 46 Euro (Kombivisum)

 

Besonderheiten: Livingstone und Simbabwe deutlich teurer als der Rest

 

Tagesbudget: 62,29 Euro (ohne Flug)


Botswana

Tage: 7

Orte: Kasane inkl Chobe NP, Nata inkl Makgadikgadi NP, Maun inkl Okavangodelta

 

Übernachtung: 164 Euro

 

Transport: 54 Euro

 

Aktivitäten und Eintritt: 274 Euro

 

Essen: 100 Euro

 

Visum: 0 Euro

 

Besonderheiten: Teures Hotel und teurer Ausflug in Nata (ca 100 Euro); viele Safaris und Unternehmungen


Tagesbudget: 84,57 Euro


Namibia

Tage: 7

Orte: Windhuk, Swakopmund, Sesriem/Sossusvlei

 

 

Übernachtung: 100 Euro (ohne Sossusvlei) 

 

 

Transport: 15 Euro (ohne Sossusvlei)

Rückflug Windhuk - Frankfurt: 320 Euro

 

 

Aktivitäten und Eintritt: 212 Euro (inkl drei Tage Sossusvlei komplett)

 

 

Essen: 110 Euro

 

 

Visum: 0 Euro

 


 

Besonderheiten: Trampen sehr einfach möglich, aber nicht erlaubt


Tagesbudget: 62,43 Euro (ohne Rückflug)





Kommentar schreiben

Kommentare: 0