Action im Kimende Forest

Kimende ist ein kleines Dorf, einstiger Slum, zwischen Nairobi und Lake Naivasha.

 

Der Ort an sich hat nicht viel zu bieten - spannend wird es, wenn man sich etwas außerhalb bewegt. Zu Kimende gehört "The Forest", ein Outdoor-Freizeitzentrum.

 

Dort kann man wandern (mit und ohne Guide), beim Ziplining schweben, Bogenschießen ausprobieren, beim Paintball aufeinander zielen und das Gebiet mit Pferd oder Mountainbike erkunden.


Und das beste: das alles zu recht erschwinglichen Preisen! Das Ziplining kostet etwa rund 10 USD.

 

Es gibt einen Wanderweg durch den Wald, für den man rund eine Stunde braucht, und der ist kostenlos zu begehen. Man kann sich allerdings auch einen Guide nehmen.

 

Vorbei kommt man etwa an Wasserfällen, einem kleinen Bach und vielen Pflanzen.

 

Der Wald liegt aber auf einem Berg ein paar Kilometer abseits der Hauptstraße - wer nicht mit dem eigenen Fahrzeug kommt, muss vom Naivasha-Highway ein Boda-Boda/Piki-Piki nehmen.